Die B-Jugend des Trainerduos Gerd Gößwein und Jürgen Lenz schloss die Runde als Zweiter ab und spielte in Unteraltenbernheim gegen Concordia Fürth um den Aufstieg in die Kreisklasse.

Die Fürther waren kein echter Prüfstein für unsere Mannschaft, was sich auch im deutlichen Ergebnis von 8:0 niederschlug.

Damit könnte die B-Jugend in die Kreisklasse aufsteigen. Könnte deshalb, weil noch nicht sicher ist, ob im kommenden Jahr eine B-Jugend gemeldet wird. Bis vor kurzem war klar, dass wir nur mit einer A-Jugend in die neue Saison gehen. Aufgrund des Erfolges im Relegationsspiel und des mittlerweile doch großen Kader, wird nun evtl. doch zusätzlich eine B-Jugend gemeldet. Allerdings hängt das in erster Linie davon ab, dass sich noch ein zusätzlicher Betreuer findet.

Nichtsdestotrotz ist das wieder einmal ein Riesenerfolg für diesen hochveranlagten Jahrgang. Schaffte diese Truppe in den vergangenen Jahren doch schon Aufstiege in die Kreisklasse während der D- und der C-Jugend. Nicht von ungefähr hieß der Erfolgstrainer jedes Mal Gerd Gößwein. Gerd betreut diesen Jahrgang bereits seit der F-Jugend. Die Erfolge sprechen für sich. Ein Glücksfall ist natürlich auch noch Jürgen Lenz, der im Laufe der Saison als zweiter Betreuer mit einstieg.

Leider haben wir übersehen, beim Relegationsspiel Bilder zu machen. Wir versuchen, hier noch zu liefern.