Karate-Sugenheim gibt es schon seit über 35 Jahren.
Als der damalige Trainer Harald Hannse vor über 20 Jahren leider bei einem Unfall ums Leben kam, übernahm Peter Distler, damals Violett-Gurt, das Training. Durch sein hartes und damals schon zur Perfektion neigendes Training, geprägt von V.v.d.Wijngaarden und Fujinaga-Sensei, legte er 1994 seine Prüfung zum 1.Dan bei Ochi-Sensei ab. Bis zur Mitte des Jahres 2010 leitete er das Training und erreichte bis zu seinem Ausscheiden den 3.Dan. Im September 2010 wanderte er nach Kenia aus.
Ab Mitte des Jahres 2010 übernahm Martin Koopmann das Training und führte das Dojo weiter. Seit 2015 ist Johannes Oesterlein der Haupttrainer. Er übernahm etwas später die Leitung des Dojos. Udo Reich übernahm das Training für die Grundkurse sowie die Anfängerstufe.