Am Sonntag, den 02.Februar nahmen wir in Burgbernheim beim Kerschbaum Cup teil.

Es war ein sehr faires Turnier mit vielen interessanten und schönen Spielen der Mannschaften.

Dies lag auch an den guten Schiedsrichterleistungen.

 

Die Vorrunde von uns war noch nicht so überzeugend, allerdings durch eine gute Finalrunde mit 2 Siegen,

darunter ein 3:1 gegen Weigenheim, konnten wir noch den 5. Platz erreichen.

 

Wir hatten ein großartiges Fußballerlebnis in Burgbernheim, was auch an der Organisation und den gut gewählten Preisen für jeden Spieler lag.

 

Kilian Zink, Elia Schuster und Nils Hofmann

(Spieler D-Jugend)