Am 18.01.2020 fand in Dachsbach das diesjährige Hallenturnier statt. Es kamen außer uns die Gastgeber FC Dachsbach-Birnbaum 1 und 2, sowie die beiden Mannschaften der SpVgg Uehlfeld. Das Team des SV Wachenroth und der SpVgg Thierberg waren wie wir mit einer Mannschaft vertreten.

Der RSV startete gut in das Turnier mit einem 3:0 gegen Dachsbach-Birnbaum 2. Danach erfolgte ein erneuter Sieg über Thierberg, der mit einem Tor in den letzten 12 Sekunden zum 2:0 entschieden wurde.

Beim nächsten Spiel hagelte es Tore, aber leider nicht für den RSV, sondern für Dachsbach-Birnbaum 1. 1:6 war der Endstand. In den ersten Minuten schossen wir ein Tor, was uns dazu gebracht hat, das Spiel etwas lockerer anzugehen. Das war ein Fehler.

Im 3. Spiel erkämpften wir uns ein 1:1 gegen die starken Uehlfelder der zweiten Mannschaft. Wir hätten den Sieg eigentlich sicher gehabt, wenn nicht ein fliegender Schuh des Keepers unseres Gegners ein Tor von uns nicht gegeben wurde.

Im nächsten Spiel trafen wir auf Wachenroth, welches wir in einer Zitterpartie mit 1:0 gewannen.

Im letzten Spiel des Abends mussten wir uns dem Turniersieger Uehlfeld 1 mit einem verdienten 0:2 geschlagen geben.

 

(Bericht von Jonas Höhn und Lennart Ludwig)