Eine sehr unliebsame Überraschung erwartete uns heute morgen am RSV Gelände. Der ganze Kellerbereich stand einen knappen Meter unter Wasser. Leider waren auch sehr empfindliche Bereiche wie Heizung, Strom, Lager … betroffen.

Es blieb uns aufgrund der Massen nichts anderes übrig, als die Feuerwehr um Hilfe zu bitten. Kommandant Norbert Erdenbrecht stellte schnell eine super Truppe auf die Beine und nach mehr als 5 Stunden pumpen, pumpen, pumpen (das Wasser lief immer nach) war der Keller dann größtenteils leer.

Wir bedanken uns bei Norbert und seinen Kameraden von der FFW Sugenheim ganz herzlich. Sie hätten  sicher an diesem Sonntag was anderes vorgehabt. Das ist Ehrenamt und freiwilliger Dienst am “Nächsten”. Der “Nächste” war in diesem Fall halt ein Verein, der RSV.
Super FFW Sugenheim!