Liebe Freunde des RSV,

aktuell ruht zwar der Spielbetrieb auf unbestimmte Zeit, aber irgendwann wird das runde Leder wieder rollen.

Wir haben für diese Zeit jetzt die ersten Weichen gestellt.

Volker Sammetinger wird auch in der neuen Saison Trainer unserer Herrenmannschaften sein.

Volker hat das Traineramt vor knapp 2 Jahren in sportlich schwierigen Zeiten übernommen. Hatten wir in der ersten Saison mit ihm ca. 18 Spieler und eine Mannschaft, gelang es uns in dieser Saison sogar, wieder eine 2. Mannschaft zu melden. Dass die Spielerdecke der “Zweiten” dünn ist wussten wir. Immerhin konnten wir bis auf ein Spiel alle Begegnungen durchziehen. Während andere Vereine SG’s gründen, haben wir es völlig gegen den aktuellen Trend geschafft, unseren Spielbetrieb auf 2 Mannschaften aufzustocken.

Auch in der neuen Saison, wann immer sie auch beginnen wird, werden wir versuchen, 2 Mannschaften zu melden. Hoffnung gibt uns hier unter anderem die A-Jugend, könnten doch ab August 6 Jugendliche altersbedingt in der 1. und 2. Mannschaft spielen. Hier wird vorab in enger Abstimmung mit den Trainern und vor allem den dann 18-jährigen besprochen, wo die Jungs vorrangig eingesetzt werden sollen bzw. werden wollen.

Unabhängig davon wollen wir auch mit Sugenheimern sprechen, die aktuell bei anderen Vereinen spielen.

Wichtig ist jetzt, dass die Trainerfrage geklärt ist. Noch eine wichtige Personalie: Volker wird auch weiterhin von Kapitän Thomas Springer unterstützt.

Wir freuen uns, dass wir damit Kontinuität und Klarheit geschaffen haben.

Aktuell haben wir sicher alle ganz andere Sorgen als den Fußball. Aber irgendwann werden wir zu einer Art Normalität zurück kehren. Darauf freuen wir uns mit Sicherheit ALLE. Und dann werden wir wieder mit unseren Mannschaften mit fiebern. Und diesmal “fiebern” im positiven Sinne.

Die letzten Worte: Bleibt alle gesund!

RSV Sugenheim
Die Vorstandschaft